Über mich

InnaIch bin Informatikerin, Mutter und selbständig in der Web-Entwicklung. Eine Leidenschaft ist das Programmieren, die andere ist die Suche nach Möglichkeiten und Wegen sich und die Welt zu „verbessern“ durch Veränderung. Und dazu gehört natürlich die Frage, was ist eigentlich besser und was sollte verändert werden? In unserer Gesellschaft aus meiner Sicht sehr, sehr viel!

Aus Wismar stammend, habe ich mein Studium in Braunschweig, Houston und Freiburg erfolgreich absolviert.Meine Diplomarbeit schrieb ich bei Siemens intelligente autonome Systeme in München – Neuperlach, ein spannender Forschungsbereich, wo ich auch noch eine Zeit lang als Werkstudentin blieb bis mich gegen eine feste Anstellung und hinein ins Unternehmertum wagte. Ohne Fördermittel im Übrigen…

Über 10 Jahre lang habe ich in München gelebt und dort die Mitfahrzentrale MiFaZ als Pendlerservice für Städte, Gemeinden, Landkreise und Firmen im eigenem Unternehmen aufgebaut. Irgendwann sollte es was neues sein, vielleicht einfach um der Veränderung willen. Daher lebe ich derzeit mit meinem Partner und unseren zwei Kindern in der Nähe von Lüneburg.

Wen’s interessiert: Im Bereich IT habe ich mich spezialisiert auf Webseitenentwicklung mit PHP5, MySQL und JavaScript und allem was sonst noch dazu gehört (Serveradministration für Debian, Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung) sowie in Java (Spring-MVC, GWT, Servlets, Tomcat) und Android. Seit neuestem C# für Xamarin und Unity3D. Bisher leider zu kurz kamen meine Lieblingsthemen KI, Computerlinguistik, Knowledge-Based-Systems, semantische Netze und alles was in diese Richtungen geht. Und ich wollte doch noch fix nebenbei ein Progrämmchen schreiben, welches den Turing-Test besteht 🙂

Auf der immerwährenden Suche nach der Antwort auf die Frage „was die Welt im Innersten zusammenhält“ und wie man selbst Veränderungen in jener erreichen kann und folglich, wie man sich selbst verändern kann, habe ich durch Bücher, Seminare, viel Nachdenken( 🙂 ), Diskussionen –  zu philosophischen, politischen und ethischen bis hin zu verschwörungstheoretischen Themen, sowie auch über viele Bereiche der Psychologie, NLP und Coaching-Techniken  mittlerweile einen Bewusstseins- und Erfahrungsschatz gewonnen, den ich gerne weitervermitteln möchte. Meine erste Überzeugung ist, und daher auch der Haupt-Slogan meiner Website: Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen möchtest.

Ich habe Freude und Leidenschaft an dem was ich tue. Ich sehe so viele Menschen sich so sehr selbst blockieren, obwohl sie selbst diesen Luxus leben könnten. Ich sehe was in dieser Gesellschaft alles falsch läuft und möchte gerne so vieles ändern. Aber die Gesellschaft kann sich nur ändern, wenn man bei sich selbst anfängt.

 

Ein Gedanke zu „Über mich“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + = 14