Bitcoins

Bitcoin ist irgendwie an mir vorbeigegangen, bis es tatsächlich kürzlich im Tagesschau-Newsletter erwähnt wurde: Bitcoin sind digitales Geld. Das ist doch mal interessant. Alles ist dezentral und es gibt keine „staatliche Kontrolle“ – wobei man hier auch gut hinterfragen inwieweit bei den „herkömmlichen“ Währungen diese gegeben und wie sinnvoll diese ist. Auf jedenfall ist das ganze etwas, was irgendwie gefährlich werden kann. ich glaube, man hat auch nicht so wirklich viel Sicherheit, was Kursschwankungen anbelangt.

Hier kann man sich informieren:

www.bitcoins.org

www.wikipedia.de/wiki/Bitcoins

http://www.bitcoins-deutschland.de/

 

Egal, bei so etwas modernem bin ich einfach mal dabei und mache folgendes experimentelle Angebot:

Dies ist meine Bitcoin-Adresse: 14FYiJizpvp8nHS1x2HWKMX2RDY6hGkRRc

Wenn du mir da einen halben Bitcoin hinschickst, stell ich deine Website hier in einem Extra-Blog vor (Kategorie Empfehlungen). Natürlich sind sexuelle und gewaltverherrlichende u.s.w. davon  ausgenommen. Wenn ich deine Website nicht akzeptieren mag, schick ich dir das Geld natürlich zurück.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.